04.08.2020

Vor dem Supermarkt begegnet mir ein Entenpaar. Der Erpel läuft der Entendame aufmerksam hinterher. Beide watscheln auf den Eingang des Supermarktes zu. Während ich mein Rad anschließe, stelle ich mir vor, wie es wäre, wenn ich der ungewöhnliche Gast an dieser Stelle wäre.

Ein Kommentar zu „04.08.2020

  1. Ein rätselhafter Text, aber muss wohl so. Ich hätte mir gewünscht, die beiden Enten wären in den Supermarkt reingewatschelt und hätten sich vorm Grütze-Regal ganz doll gestritten, weil es nicht die richtige Grütze gibt, was wiederum jemand vom Tierschutz mitkriegte und …

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s