12.06.2020

An der Ampel begegnet mir der Döner-Mann mit seiner Tochter. Das Mädchen trägt einen pinkfarbenen Schulranzen, beide unterhalten sich. Der mir vertraute Döner-Mann wirkt auf mich angenehm fremd. Die liebevolle, väterliche Art, mit der er sich seiner Tochter zuwendet, die ruft etwas in mir hervor, was mich zukünftig etwas nachdenklich die Frage nach Falafel oder Halloumi beantworten lassen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s